/terminal
dresden
  alternativer veranstaltungskalender / blatt für unterbliebene nachrichten
kalender adressen texte links kontakt&infos

[Restseptember [Oktober [November

Sonntag 22. September 2019
11.00 Hygiene-Museum Lingnerplatz 1
PREVIEW UND DISKUSSION ZUR DOKUMENTATION "COUNTDOWN ZUM MAUERFALL" VON ZDF INFO
Gesprächsrunde + Film: 1989 - 30 JAHRE ZURÜCK NACH VORN
       Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der friedlichen Revolution laden wir gemeinsam mit unserem Medienpartner ZDFinfo zur Preview der Dokumentation Countdown zum Mauerfall (2019, 45 Min.) von Henrike Sandner ein. Der Film erzählt von den wichtigsten Ereignissen, die zum Fall der Mauer führten. Die Menschen wussten nicht, wie die Geschichte ausgehen würde, aber aufgrund der sich überstürzenden Ereignisse trafen sie jeden Tag folgenreiche Entscheidungen. Oder war es doch möglich, die Geschichte vorauszusehen?

Im Anschluss an die Filmpräsentation wird Michael Bewerunge, Leiter des ZDF-Landesstudios Sachsen, mit seinen Gästen über die Ereignisse diskutieren:

Marion Brasch
Marion Brasch ist 1961 in Berlin geboren. Sie ist Hörfunkjournalistin und Autorin. Als Kind musste sie stets zwischen ihren rebellischen Brüdern und ihrem Vater, einem überzeugten Parteifunktionär, vermitteln. In ihrem autobiografischen Roman Ab jetzt ist Ruhe (2012) verarbeitet sie die Geschichte ihrer Familie.

Dr. Ilko-Sascha Kowalczuk
Der Historiker wuchs in Ostberlin auf. In zahlreichen Publikationen setzte sich Kowalczuk mit der Geschichte der DDR und der Revolutionsgeschichte auseinander. In seiner aktuellen Monographie Die Übernahme. Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde (2019) zieht er Bilanz aus den letzten 30 Jahren seit dem Mauerfall.

Dr. Peggy Piesche
Die Schwarze Literatur- und Kulturwissenschaftlerin ist geboren und aufgewachsen in der DDR. Ihre Forschungs- und Lehrtätigkeit liegt in den Feldern und Schnittstellen von Diaspora und Translokalität, Performativität von Erinnerungskulturen sowie Black Feminist Studies und Critical Race und Whiteness Studies.

14.00 Chemiefabrik Grossenhainer Str. 28
Subkultureller und Musiker-Flohmarkt
veranstaltet von chemiefabrik

15.00 Gemeindesaal der Jüdischen Gemeinde zu Dresden Hasenberg 1
INTERKULTURELLE TAGE
Theater / szenische Lesung: Christus von Auschwitz
       Die Autorin Zofia Posmysz wurde 1923 in Krakau geboren. Der Krieg zwang sie, ihre Ausbildung zu unterbrechen und illegal organisierten Unterricht zu besuchen. Dabei kam sie mit der Untergrundpresse in Berührung, die von Klassenkameraden vertrieben wurde. Die ganze Gruppe wurde aufgrund einer Denunziation 1942 verhaftet. Zofia Posmysz wurde ins Konzentrationslager Auschwitz deportiert. Während des Aufenthaltes im Frauenlager Birkenau begegnete sie den Häftling Tadeusz Paolone-Lisowski. Über diese Begegnung schrieb sie in der Erzählung "Christus von Auschwitz". Drei Mitglieder des Theater Seniora präsentieren gemeinsam mit Musikerinnen eine szenische Lesung.

16.00 AZ Conni Rudolf-Leonhard-Str. 39
Konzert - Matinee!: Radare - Ghost Bag - sinks
       RADARE (Experimental Jazz, Wiesbaden/Leipzig, DE)

"These are pieces of music that Ennio Morricone himself would purchase in a record store. Yes, jazz, western music, post rock, krautrock, it's all here and it's pretty damn fascinating." (merchantsofair.com)
"Und wenn die Welt schon untergeht, dann am besten mit einem Drink in der Hand, während Radare im Hintergrund die Apokalypse bespielen." (Flight 13 Records)

GHOST BAG (Singer Songwriter, Maastricht, NL)

Ghost Bag ist Nick Jongen (Sleep Kit, I am Oak, Baby Galaxy), in diesem Fall allerdings solo, ruhiger, intimer und lediglich mit einer Gitarre in seinen Händen. In Kollaboration mit der Berliner Illustratorin Tine Fetz hat er im letzten Jahr ein wundervolles erstes Album veröffentlicht.

SINKS (Postpunk, Brno, CZ)

The Brno [CZE] based post-punk project sinks creates music that shapeshifts freely between noise and calm, harmonic passages. The minimalist yet explosive approach to the instrumental side of things comes supported by an expressive, dirty vocal.

radare.bandcamp.com/
ghostbag.net
sinksbrunn.bandcamp.com/releases

20.00 DIY-Eckladen
Küfa
       veganes Essen supi Dufte

 
[Restseptember [Oktober [November

index kalender adressen texte links kontakt&infos

contact: terminal@free.depgp-keykey fingerprint: C9A4 F811 C250 3148 9FAB 6A1B 9743 6772 90D1 C385