/terminal
dresden
  alternativer veranstaltungskalender / blatt für unterbliebene nachrichten
kalender adressen texte links kontakt&infos

[September [Oktober

Donnerstag 28. August 2014
17.00 Bautzner Strasse 2 / Ecke Glacisstrasse
Rundgang: Jüdisches Leben in der DDR
       Eine Spurensuche führt von der Bautzner Strasse 2 zu Stätten des jüdischen Kultus und des Wirkens jüdischer Persönlichkeiten zwischen 1945 und 1990 in Dresden und darüber hinaus. Sie geht auch der Rolle der Jüdischen Gemeinden in der DDR nach.
(männliche Teilnehmer bitte mit Kopfbedeckung, Fahrscheine DVB erforderlich)
veranstaltet von hatikva

19.00 kosmotique Martin-Luther-Str. 13
Internationale Solidaritätswoche mit Anarchistischen Gefangenen
Veranstaltung: Gemeinsamer Abend um Briefe an Gefangene zu schreiben
       Überall in der Welt gibt es viele Menschen, die vom Staat inhaftiert werden für ihre politischen Kämpfe. Sie werden als Feinde der Gesellschaft stigmatisiert und in Zellen verschlossen, wo sie alleine oder mit anderen Menschen, mit dem selben Label ihre Zeit verbringen müssen.

Während diese Menschen ihre Zeit im Gefängnis verbringen, führen wir unser Leben fort als wäre nichts passiert. Dennoch teilen wir unsere Träume mit ihnen. Wir streben die selben Ziele an und der Fakt, das sie vom repressiven System eingesperrt wurden, sollte die Solidarität innerhalb unserer politischen Bewegung nicht zerstören.

Wir alle wissen das Menschen im Gefängnis Unterstützung brauchen. Täglich, stündlich haben sie mit den Autoritäten zu kämpfen und wir können ihnen dabei mit unserer Unterstützung helfen.

Als Teil der internationalen Soli-Woche mit anarachistischen Gefangenen wird es einen Abend geben, wo ihr die verschiedenen Geschichten von Anarchist_innen hören werdet, die unterschiedlich lange im Gefängnis sitzen.
Wir wollen Briefe/Karten schreiben um Menschen überall in der Welt zu unterstützen, um sie wissen zu lassen, dass sie nicht alleine sind und nicht vergessen wurden.

Wenn ihr eine bestimmte Person gerne mit ihrer Geschichte vorstellen wollt, dann bringt diese einfach mit.

ABC-Dresden
veranstaltet von abcdd@riseup.net

20.00 DIY Eckladen
Küfa
       veganes/vegetarisches Essen

22.00 Chemiefabrik Grossenhainer Str. 28
Jugendtanz "nach Art des Hauses"
       aktuelles Programm: http://www.jugendtanz-dresden.de

 
[September [Oktober

index kalender adressen texte links kontakt&infos

contact: terminal@free.depgp-keykey fingerprint: C9A4 F811 C250 3148 9FAB 6A1B 9743 6772 90D1 C385